10 leicht zu befolgende Tipps, die Ihnen beim Abnehmen helfen

[ad_1]

Abnehmen ist nicht einfach. Wenn es so wäre, wären wir wahrscheinlich alle dünn. Da dies nicht der Fall ist, finden Sie hier einige Tipps, mit denen erfolgreiche Menschen abnehmen, damit auch andere davon profitieren können.

ERFOLGSTIPP NR. 1: TRINKE 8-10 GLÄSER WASSER JEDEN TAG

Okay, für viele Leute ist das ein großes Problem. Wasser schmeckt im Allgemeinen nicht so gut, weil Wasser nicht wirklich nach irgendetwas “schmeckt”. Das Trinken von Wasser 8 bis 10 Mal am Tag wird einfacher, je mehr Sie es tatsächlich tun. Es geht einfach darum, Ihren Gaumen und sich selbst zu konditionieren, damit es einfacher wird. Sobald Sie anfangen, werden Sie anfangen, sich nach Wasser zu sehnen.

Zunächst sollten Sie morgens als erstes ein Glas Wasser trinken, bevor Sie essen. Dies ist wahrscheinlich das einfachste Glas, das Sie den ganzen Tag trinken werden, und es wird Ihnen helfen, daran zu denken, den ganzen Tag Wasser zu trinken. Besser noch, warum nicht zwei Gläser trinken?

Wenn Sie den Geschmack von Wasser wirklich nicht ertragen können, verwenden Sie einen Krug oder Filter zur Wasserreinigung. Sie können Ihrem Wasser auch ein paar Tropfen Zitrone oder Limette hinzufügen – aber keinen Zucker oder Süßstoff! Eis hilft auch.

Probieren Sie auch aromatisierte Wässer auf dem Markt. Achten Sie einfach auf Zusatzstoffe.

ERFOLGSTIPP NR. 2: FRÜHSTÜCK ESSEN

Überspringen Sie nicht das Frühstück. Wenn Sie etwas früher ins Bett müssen, damit Sie jeden Morgen 20 Minuten früher aufstehen können, tun Sie es! Das Frühstück ist so wichtig für Ihre Gesundheit und zur Gewichtskontrolle. Laut Dr. Barbara Rolls, Professorin für Ernährung an der Penn State University, “verlangsamt sich Ihr Stoffwechsel, während Sie schlafen, und er kehrt nicht zurück, bis Sie wieder essen.”

Das Frühstück ist nicht nur gut für die Gewichtsabnahme, es hilft Ihnen auch, den Rest des Tages auf dem richtigen Weg zu bleiben. Wenn Sie auf das Frühstück verzichten, ist es wahrscheinlicher, dass Sie etwas Süßes und etwas aus der Gruppe der “Brötchen” probieren.

Sie können immer ein paar hartgekochte Eier oder ballaststoffreiche Früchte mit geringer Stärke im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie tagsüber Obst essen möchten, ist das Frühstück der perfekte Zeitpunkt dafür.

ERFOLGSTIPP NR. 3: ESSEN SIE MINDESTENS 3 MAHLZEITEN UND 2 SNACKS AN JEDEM TAG

Dies kann eine der schwierigsten Anpassungen sein. Immerhin bist du beschäftigt! Sie haben bereits einen “vollen Teller”. Wann haben Sie Zeit, sich Gedanken darüber zu machen, wie Sie Ihren Teller mit häufigeren Mahlzeiten füllen können?

So wie das Frühstücken den Stoffwechsel ankurbelt, steigt auch die Häufigkeit des Essens. Dies hilft Ihnen auch dabei, Ihre schlechte Kohlenhydrataufnahme einzudämmen, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Snacks geplant sind und den ganzen Tag über regelmäßig stattfinden.

Wirklich, es wird nur ein Minimum an Planungszeit im Lebensmittelgeschäft und zu Hause jeden Morgen dauern, bevor Sie sich auf den Weg zum Tag machen, um eine gesunde Lebensmittelauswahl zu treffen und ein paar gesunde Snacks und Mahlzeiten zuzubereiten. Vorschläge finden Sie in der praktischen Liste der Snacks und Vorspeisen, die später aufgeführt werden.

ERFOLGSTIPP NR. 4: Vermeiden Sie weiße Lebensmittel

Dies ist eine einfache Möglichkeit, sich zu merken, was man nicht isst. Wenn es aus Zucker, Mehl, Kartoffeln, Reis oder Mais besteht – sag einfach nein. Wenn Sie sich an diese Faustregel erinnern, können Sie diese Reiskuchen leichter als ungesunden High-Carb-Snack erkennen.

Achten Sie immer auf bunte Früchte und Gemüse als Ersatz für die weißen. Kaufen Sie Brokkoli, Salat, Paprika, grüne Bohnen und Erbsen, braunen Reis in Maßen, Blattgemüse wie Grünkohl und Spinat, Äpfel, Melonen, Orangen und Trauben.

Diese Lebensmittel sind nicht nur farbenfroh, sondern auch reich an Ballaststoffen, Nährstoffen und wichtigen Antioxidantien. Der Verzehr von buntem Obst und Gemüse bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Ernährung und zusätzliche gesundheitliche Vorteile.

Wie viele Schritte an einem Tag (Gewicht verlieren / halten)

ERFOLGSTIPP NR. 5: ISS DEIN GEMÜSE

Es ist so einfach, eine Low-Carb-Diät als Entschuldigung für schlechte Ernährung zu verwenden. Widerstehen Sie dieser Versuchung. Wenn das einzige Gemüse, das Sie in den letzten 5 Jahren gegessen haben, die Kartoffel war, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um mit anderen Gemüsen zu experimentieren. Dies ist wichtig für Ihre allgemeine Gesundheit und um einige unangenehme Nebenwirkungen zu vermeiden, wenn Sie nicht genug Ballaststoffe in Ihre Ernährung aufnehmen.

Wenn Sie sich genug anstrengen, finden Sie Gemüse, das Sie gerne essen. Experimentieren Sie mit dem Grillen von Gemüse und kochen Sie mit echter Butter, um den Geschmack zu verstärken. Sie können auch im Internet oder in Kochbüchern nach neuen Rezepten suchen.

Denken Sie daran, wenn Sie nur 40 Gramm Kohlenhydrate pro Tag oder weniger essen, enthalten zwei Tassen normales Salatgrün nur etwa 5 Gramm Kohlenhydrate. Sie haben keine Entschuldigung, Ihr Gemüse nicht zu essen.

ERFOLGSTIPP NR. 6: MACHEN SIE IHR EIGENES ESSEN WIE MÖGLICH VOR

Während immer mehr Restaurants kohlenhydratarme Menüs anbieten, sind viele von ihnen immer noch keine idealen kohlenhydratarmen Gerichte. Es gibt viele Rezepte für schnelle und einfache Mahlzeiten, die Sie selbst zubereiten können. Versuchen Sie dies so oft wie möglich.

Wenn Sie Ihre eigenen Lebensmittel kochen, wissen Sie genau, was der Inhalt ist, und Sie können versteckten Zucker und anderweitig verarbeitete Lebensmittel besser kontrollieren.

Ein weiterer Vorteil sind die langfristigen Kosteneinsparungen. Selbst wenn Sie häufiger zum Lebensmittelgeschäft gehen müssen, sparen Sie pro Mahlzeit eine erhebliche Menge, im Gegensatz zum Essen in Restaurants und Fast-Food-Betrieben.

Es wird auch einfacher sein, Ihre Ernährung mit Ihrer eigenen Auswahl an frischen Lebensmitteln beizubehalten.

ERFOLGSTIPP NR. 7: INVESTIEREN SIE IN EINEN GUTEN SATZ LEBENSMITTELBEHÄLTER

Wenn Sie Vorratsbehälter für Lebensmittel in verschiedenen Größen zur Hand haben, können Sie Ihre Mahlzeiten und Snacks viel einfacher planen. Wenn Sie Nüsse, Obst und Gemüse in loser Schüttung kaufen, können Sie diese einfach zubereiten, trennen und für den späteren Gebrauch aufbewahren.

Beispielsweise können Sie Ihre Äpfel und Snacks über mehrere Tage hinweg in Scheiben schneiden. Einfach schneiden, in Ananas oder Zitronensaft abspülen und aufbewahren. Dies macht einen schnellen und einfachen Snack für später.

 3 Möglichkeiten, wie H Pylori Gewichtszunahme verursachen kann

Repariere dein Mittagessen und nimm es mit zur Arbeit. Besser noch, machen Sie Ihr Mittagessen und 2 Snacks für die Arbeit.

ERFOLGSTIPP NR. 8: ESSEN SIE EINIGE PROTIEN BEI JEDEM GERICHT UND ALS SNACK

Zusätzlich zu allem, was zuvor besprochen wurde, können Sie durch den Verzehr von Eiweiß mehr Kalorien verbrennen. Jeff Hample, Ph.D., R.D., ein Sprecher der American Dietetic Association, sagt: “Protein besteht hauptsächlich aus Aminosäuren, die für Ihren Körper schwerer zu zersetzen sind, so dass Sie mehr Kalorien verbrennen, wenn Sie sie loswerden.”

Denken Sie nur – ein proteinreicher Snack kann Ihnen beim Abnehmen helfen. Wie wäre es mit ein paar Scheiben Pute oder Schinken oder etwas Streichkäse?

Das Essen von Protein hilft Ihnen auch dabei, sich satt zu fühlen, sodass Sie weniger nach ungesunden Snacks dürsten.

ERFOLGSTIPP NR. 9: Nach jedem Snack ein Glas Wasser trinken

Dies hilft Ihnen, jeden Tag 8 bis 10 Gläser Wasser zu sich zu nehmen, kann aber auch andere Vorteile haben. Haben Sie schon einmal Hunger bekommen, nachdem Sie eine Handvoll oder eine normale Portion Nüsse gegessen haben? Trinke danach Wasser. Das Wasser wird Ihnen helfen, sich satt zu fühlen und einen übermäßigen Genuss zu verhindern.

Das Trinken von Wasser nach einem Snack hilft auch dabei, den Nachgeschmack aus Ihrem Mund zu entfernen und Ihren Wunsch nach mehr einzudämmen.

ERFOLGSTIPP NR. 10: ESSEN SIE LANGSAM UND GENIESSEN SIE IHR ESSEN

Sie werden sich satt und zufriedener fühlen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihr Essen zu genießen und es langsamer zu kauen. Gewöhnen Sie sich nicht an, im Stehen zu essen oder schnell zu essen. Setz dich und kaue.

Wenn Sie langsamer essen, können Sie Ihr Essen besser genießen, auf das achten, was Sie tatsächlich essen, und ein besseres Gefühl dafür bekommen, wann Sie tatsächlich satt sind.

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *